Startseite: Last Minute DänemarkAngebot: Last Minute DänemarkÜber Feriepartner: Last Minute DänemarkFeriepartnerkarte: Last Minute DänemarkKontakt: Last Minute Dänemark

Last Minute Ferienhäuser Südostjütland und Fünen

Sie sind hier: Dänemark » Südostjütland/Fünen

Last Minute Südostjütland/Fünen


Ferienhaus in Südostjütland und auf Fünen


Fünen sieht sich gerne als Märcheninsel. Schließlich ist Odense der Geburtsort von Hans Christian Andersen. Auf ihn trifft man häufig bei einem Urlaub auf der Insel. Museen, Veranstaltungen und ein Kinderkulturhaus sind ihm gewidmet. Eric Heide, ein Künstler, hat ihm ein besonderes Denkmal gewidmet. Im See des Andersen-Gartens schwimmt ein „Papierboot“, wie es der Zinnsoldat in einem seiner Märchen faltete. In Odense befindet sich aber auch ein Zoo mit einer riesigen Voliere, in denen Pelikane und Flamingos, aber auch Pinguine leben. Das Center Fjord&Bælt widmet sich ganz dem Lebensraum Meer. Schweinswale und Robben können bei der Fütterung beobachtet werden. Außerdem hat man die Möglichkeit zu testen, wie sich die Meeresbewohner anfühlen. Highlight ist ein Unterwassertunnel. Svendborg lädt ins Naturama ein. Die Hafenstadt war ein wichtiger Bezugspunkt des Dichters Bertolt Brecht. Im ehemaligen restaurierten Wohnhaus Brechts treffen sich heute Künstler und Wissenschaftler aus der ganzen Welt. Unter anderem schrieb der Dichter hier die „Gewehre der Frau Carrar“.

In Broby wurde ein japanischer Park mit einer einzigartigen Sammlung von Kamelien und Rhododendron konstruiert. Man kann Rast machen und im Café zwischen japanischen Speisen oder dänischen Backwaren wählen. Bewundernswert ist auch der Schlosspark Egeskovs. Fast dreihundert Jahre alte Hecken sind nur ein Höhepunkt, den der Garten zu bieten hat. Im Schloss sind die verschiedensten Gefährte der Menschheit in Ausstellungen untergebracht. Neben Oldtimer, Kutschen und Motorräder ist auch die Sammlung an Rettungsfahrzeugen erwähnenswert. Odense hat ein Automobilmuseum, in dem nicht nur Männerherzen höher schlagen. Auf einer Insel spielt Wasser immer eine wichtige Rolle. Auf einer Odense Aafart lernt man Fünen von der Wasserseite her kennen. Das Boot macht auch Halt an einem der hübschesten Museumsdörfer Dänemarks.

Das Fünische Dorf gibt Einblick in das Leben der Bauern. Mit dem Maritimt Center in Svendborg geht es hinaus aufs Meer mit alten hölzernen Segelschiffen. Fünen hat verschiedene Inselmärkte, die jährlich stattfinden. Der Gelsted Marked ist ein Volksfest, an dem 350 Händler teilnehmen. Pferdemarkt und Trödel gibt es dort ebenso, wie Schausteller und musikalische Darstellungen. Fünen ist eine fruchtbare Insel, wie man auf Wanderungen immer wieder feststellen wird. Neben Stränden gibt es auch steile Klippen. Zwischen Sandborg und Fåborg liegt eine sanfte Hügellandschaft. Bei Svanninge Bakker trifft man wieder auf die Eiszeit, denn ihr ist diese Landschaft zu verdanken. bei Fåborg liegen in der Nähe von Fachwerkhäusern und Kunstwerkstätten. Der Ort hat einen netten Sandstrand. Wenn es für die Ostsee zu kalt ist, bietet sich die Schwimmhalle an.

 

 


Last Minute Ferienhaus Dänemark

Kontakt Südostjütl./Fünen:
Mob Sommerhusudlejning
Hasselvægnet 1
DK 5500 Middelfart

Bei Ferien-Europa.com finden Sie auch Ferienhäuser Fünen.


Bitte wählen Sie ein Ferienhaus Gebiet in Dänemark


Info:
Feriepartner
Luxusferienhäuser
Impressum und Datenschutz

Sitemap